20 Tote durch Tropensturm Noel

yigg it
Am Montag, den 29.10.2007, raste der Tropensturm Noel über die Antilleninsel Hispaniola hinweg. Während Haiti grösstenteils verschont blieb, traf der Sturm die Dominikanische Republik mit voller Härte.

Nach ersten offiziellen Angaben wurden in der Dominikanischen Republik 12 Menschen getötet. Inzwischen geht man davon aus, dass mindestens 20 Menschen Ihr Leben verloren. Mindestens 20 Personen werden noch vermisst. Viele Strassen waren unpassierbar und Telefonverbindungen waren unterbrochen. Der Flugverkehr wurde eingestellt.

Im Laufe des Tages zog der Tropensturm nach Norden weiter. Meteorologen rechnen damit, dass Noel an der Ostspitze von Kuba weiter in Richtung Bahamas zieht.
(Quelle: derStandart.at; WELT ONLINE)


Weitere Artikel über die Dominikanische Republik:

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: