Cabarete – Dominikanische Republik

Cabarete gilt als das Mekka der Surfer in der Dominikanischen Republik. Für Wellenreiten, Windsurfen oder Kitesurfen findet man in Cabarete absolute Traumbedingungen. Hier fanden schon einige internationale Surf-Woldcups statt, was an den guten und zuverlässigen Windbedingungen liegt.

Cabarete

Cabarete ist etwa 15 Km von Sosua und knapp 30 Km von Puerto Plata entfernt und liegt an einem etwa 3 Km lange Sandstrand. In den letzten 15 Jahren hat sich Cabarete von einem kleinen Fischerdorf zu einem weltberühmten Surfspot entwickelt. Neben Wellenreiten, Windsurfen und Kitesurfen locken noch weitere Sport- und Ausflugsmöglichkeiten aber auch pure Erholung und Ausspannen ist an ruhigen, einsamen Strandabschnitten sehr gut möglich.


Windsurfen in Cabarete

Die größtenteils jüngeren Gäste in Cabarete haben ein sportives Ambiente mit relaxtem Surf-Feeling geschaffen. Der Ort besteht praktisch aus einer langgezogenen Durchgangsstraße, an der sich schön angelegte Hotels, Bars und Restaurants angesiedelt haben. Schöne, gemütliche Restaurants und Bars direkt am Strand helfen beim Hunger zwischendurch.

Dominiert tagsüber meißt der Sport verwandelt sich Cabarete in der Nacht zur Partyzone. In den vielen Strand-Restaurants und Bars feiert man oft bis in den Morgen. Cabarete gilt als eine der heißesten Party-Zonen in der Karibik.

Weitere Artikel über die Dominikanische Republik:

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: