Cuba Libre

Cuba libre
Cuba Libre

Cuba Libre ist ein in der Dominikanischen Republik äußerst beliebter Drink. Eigentlich wird ein Cuba Libre mit cubanischem Rum zubereitet aber Rum-Cola (Ron-Cola) wird doch oft Cuba Libre genannt, egal woher der Rum stammt. Statt mit weißem Rum wird der Cuba Libre in der Dominikanischen Republik meißt mit braunem Rum (38-40%) zubereitet.

Klassisches Cuba Libre Rezept:

Zutaten:

  • 5 cl weißer Rum
  • 3-5 Eiswürfel
  • Coke
  • 1/4 Limette


Zubereitung:

Geben Sie 3-5 Eiswürfel in ein Longdrinkglas. Gießen Sie den Rum über das Eis und füllen Sie das Glas mit Coke auf. Drücken Sie die 1/4 Limone darüber aus und geben Sie die ausgpresste Limone hinzu. Umrühren. Fertig

In der Dominikanischen Republik verwendet man meißt braunen Rum für Cuba Libre und gießt auch den Rum sehr großzügig ein. Wem das Ganze zu stark ist, sollte mit dem Barkeeper reden. Der bereitet Ihnen Ihren Cuba Libre so zu, wie Sie es gerne haben.

Viele Bars oder Restaurants haben in der Dominikanischen Republik ein besonderes Angebot. Sie bieten ein Servicio. Das bedeutet in der Regel eine kleine Flasche Rum (350 ml), zwei kleine Flaschen Cola und Eiswürfel. Regelmäßig werden Ihnen frische Eiswürfel gebracht. Marke, Alter und Qualität des Rums bestimmen den Preis. Entscheiden Sie selbst, welcher Rum Ihnen am besten schmeckt und bestimmen Sie selbst das Mischverhältnis.

Weitere Artikel über die Dominikanische Republik:

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: