Hurrikan-Saison 2007 beginnt

Am 1. Juni beginnt offiziell die Hurrikan-Saison im Atlantik. Die Saison dauert traditionell vom 1. Juni bis zum 30. November. Die nationale Hurrikan-Zentrale der USA rief auch Mexiko und die Karibik-Staaten dazu auf ihre Vorbereitungen zu beginnen.

NOAA, die nationale Wetterbehörde der USA, erwartet eine überdurchschnittlich starke Hurrikan-Saison. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Saison 2007 überdurchschnittlich stark wird liegt bei 75 Prozent. Die Experten von NOAA erwarten für 2007 bis zu 17 Tropenstürme, wobei sich 7 bis 10 zu Hurrikans entwickeln könnten und zwischen 3 und 5 die Kategorie 3 oder höher erreichen könnten.

Für 2006 war auch eine starke Hurrikan-Saison erwartet worden. Das Phänomen El Nino hatte allerdings für eine relativ ruhige Saison gesorgt. Ob El Nino auch die Hurrikan-Saison 2007 beeinflussen wird, ist bisher noch unklar.
(Quelle: NOAA, National Oceanic & Atmospheric Administration)

Weitere Artikel über die Dominikanische Republik:

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: