Korruption – Dominikanische Republik

Im Korruptionswahrnehmungsindex 2006 (Corruption Perception Index 2006) der Transparency International belegt die Dominikanische Republik Platz 99 von 163 Ländern. Die Dominikanische Republik teilt sich den 99. Platz mit Georgien, Mali, der Mongolei, Mozambique und der Ukraine.

Die Dominikanische Republik erreicht 2,8 CPI-Punkte. Die CPI-Punkte stehen für das von Geschäftsleuten und Länderanalysten wahrgenommene Ausmaß der Korruption. Die CPI-Skala reicht von “frei von Korruption” (Zehn CPI-Punkte) bis “extrem von Korruption befallen” (Null CPI-Punkte).

Finnland belegt mit 9,6 Punkten den ersten Platz. Deutschland liegt mit 8,0 Punkten auf Platz 16. Haiti, das Nachbarland der Dominikanischen Republik landet übrigens auf dem letzten, dem 163. Platz (1,8 CPI-Punkte).

Weitere Artikel über die Dominikanische Republik:

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: