Semana Santa 2007 – 525 Verletzte und 32 Tote

Wie jedes Jahr kam es auch 2007 zur Semana Santa (Ostern) zu vielen Unfällen und leider auch wieder Todesfällen.

Laut Centro de Operaciones de Emergencia (COE) gab es über das Osterwochenende (Semana Santa) 32 Tote und 525 Verletzte.

  • 18 Tote bei Verkehrsunfällen
  • 9 Tote durch Ertrinken
  • 5 Tote durch Auseinandersetzungen
  • 525 Verletzte

Trotz der hohen Zahl von Toten und Verletzten bedeuten diese Zahlen einen Rückgang von 36% gegenüber dem Vorjahr.

Weitere Artikel über die Dominikanische Republik:

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: