Währung – Dominikanische Republik

Die offizielle Währung in der Dominikanischen Republik ist der Peso Dominicano. Gerne werden in der Dominikanischen Republik auch der Dollar oder Euro als Zahlungsmittel genommen.

Man sollte sich aber immer klar darüber sein, dass man mit einer anderen Währung oftmals höhere Preise zahlen muss, als mit der dominikanischen Währung. Auch wird der eine oder andere Ladenbesitzer oder Taxifahrer kein Wechselgeld haben oder zu einem schlechten Kurs “tauschen”.

Sie sollten ebenso die in den grossen Hotels angebotenen Wechselkurse kritisch betrachten. In vielen Hotels werden extrem schlechte Wechselkurse für den Tausch von Dollar und Euro in die Dominikanische Währung geboten.

War es noch vor 10 Jahren gelegentlich schwer eine Möglichkeit zu finden, Dollar, Traveller Schecks oder Euros in die Währung der Dominikanischen Republik zu tauschen, hat man heute in allen touristischen Gegenden eine Vielzahl von Wechselbuden und Banken zur Verfügung. Auch das Abheben mit der EC-Karte (mit Maestro-Zeichen) ist bei vielen Banken problemlos möglich. Vorsicht ist allerdings bzgl. Betrugsversuchen durch die Manipulation von Bankautomaten geboten.

Wechselkurs von Euro in Dominikanischen Peso:


Weitere Artikel über die Dominikanische Republik:

Comments on this entry are closed.

Previous post:

Next post: